1985 war es endlich soweit:

Der neue und moderne Schießstand des Schützenvereins Schwanfeld 1969 e.V. konnte – auch dank der tatkräftigen und finanziellen Mithilfe unserer Mitglieder – fertiggestellt und in Betrieb genommen werden.

Der Schießstand, der sowohl Mitgliedern als auch Gastschützen gegen eine geringe Gebühr zur Verfügung gestellt wird, kann mit den folgenden Waffenklassen benutzt werden:

  • Luftgewehrgedenktafel05_470
  • Kleinkalibergewehr
  • Luftpistole
  • Sportpistole KK
  • Grosskaliberrevolver
  • Grosskaliberpistole
  • Perkusionswaffen
  • Sportbögen

 

 

Der Schützenverein Schwanfeld bietet folgende Disziplinen des sportlichen Schießens an:

Luftgewehr und Luftpistole
(10 Meter- 8 Stände Zuganlage Vereinswaffen vorhanden)

 

10m

 

 

10 m Stand

Kleinkaliber-Gewehr
(50 Meter, 4 Stände mit Zuganlagen im Freien überdacht)

Freie-Pistole ( Kal. 22.)
(50 Meter, 4 Stände mit Zuganlagen im Freien überdacht)

Perkussions-Gewehr,Steinschloßgewehr:
(50 Meter, 4 Stände mit Zuganlagen im Freien überdacht)

 

50m

 

 

 

 

 

50 m Stand

Kleinkaliber-Pistole
(25 Meter, 8 Stände im Freien überdacht)

Großkaliber-Pistole und Revolver
(25 Meter, 8 Stände im Freien überdacht)

Perkussions-Revolver,Perkussions-Pistole,Steinschloßpistole:
(25 Meter, 8 Stände im Freien überdacht)

 

25 m Stand

25m

 

 

 

25 m Duellanlage

25m Duell

 

 

 

 

Turnhalle Verbandschule Schwanfeld

Turnhalle

Langbogen, Recurve-Bogen, Combound-Bogen
Vereinsbögen vorhanden, gepflegte Außenanlage bis 30 m.
Hallentraining über die Wintermonate Sonntags 10-12 Uhr.